Onconic Therapeutics gibt positive Phase-3-Ergebnisse für JAQBO auf der Digestive Diseases Week 2024 bekannt

Onconic Therapeutics, ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das sich der Entwicklung innovativer Behandlungen für Onkologie und Magen-Darm-Erkrankungen widmet, gab heute die Ergebnisse seiner Phase-3-Studie ZERO-1 zu JAQBO (Zastaprazan-Zitrat) auf der Digestive Disease Week (DDW) 2024 bekannt, die vom 18. bis 21. Mai 2024 in Washington D.C. stattfand.

Dr. Jung-hwan Oh, MD, PhD, Professor und Gastroenterologe am Eunpyeong St. Mary’s Hospital in Korea und Hauptautor der ZERO-1-Studie, stellte die Ergebnisse der Phase-3-Studie in einer mündlichen Präsentationssitzung vor. Diese randomisierte, doppelblinde, aktiv-kontrollierte Studie verglich die Wirksamkeit und Sicherheit von Zastaprazan mit Esomeprazol bei Patienten mit erosiver Ösophagitis. Die Teilnehmer erhielten bis zu acht Wochen lang täglich entweder 20 mg Zastaprazan oder 40 mg Esomeprazol. Bei den 300 eingeschlossenen Patienten zeigte die Studie eine kumulative Heilungsrate von 97,9 % in der Zastaprazan-Gruppe in Woche 8, verglichen mit 94,9 % in der Esomeprazol-Gruppe. In Woche 4 betrug die Heilungsrate 95,1 % für Zastaprazan im Vergleich zu 87,7 % für Esomeprazol, ein statistisch signifikanter Unterschied. Diese Ergebnisse bestätigten, dass Zastaprazan dem Esomeprazol nicht unterlegen ist. Darüber hinaus zeigte Zastaprazan einen raschen Wirkungseintritt innerhalb einer Stunde und hielt den pH-Wert des Magens während 85 % des 24-Stunden-Zeitraums über vier, was sein Potenzial unterstreicht, nächtliche saure Refluxsymptome durch seine lang anhaltende Wirksamkeit wirksam zu lindern.

„Wir sind ermutigt durch die positiven Ergebnisse der ZERO-1-Studie, die die Wirksamkeit und Sicherheit von JAQBO bei Patienten mit erosiver Ösophagitis unterstreichen”, sagte John Kim, Ph.D., Geschäftsführer von Onconic Therapeutics. „Die jüngste Zulassung durch die MFDS in Korea ist ein wichtiger Meilenstein für Onconic Therapeutics. Wir sind zuversichtlich, dass JAQBO die Patientenversorgung weltweit verbessern kann, indem es eine schnelle und anhaltende Linderung der Symptome bietet, und wir sind entschlossen, seine Entwicklung für breitere internationale Märkte voranzutreiben.”

Im März 2023 wurde JAQBO an die Livzon Pharmaceutical Group, das führende pharmazeutische Unternehmen in China, zur Entwicklung und Vermarktung auf dem chinesischen Markt lizenziert.

Informationen zu Zastaprazan

Das von Onconic Therapeutics entwickelte Zastaprazan wurde im April 2024 vom koreanischen Ministerium für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit (MFDS) unter dem Markennamen JAQBO für die Behandlung der erosiven Ösophagitis zugelassen.

Informationen zu Onconic Therapeutics

Onconic Therapeutics ist ein in der klinischen Phase befindliches biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger Therapeutika für ungedeckte medizinische Bedürfnisse konzentriert. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Ergebnisse für Patienten zu verbessern und innovative Gesundheitslösungen für Krebs und Magen-Darm-Erkrankungen anzubieten.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2397512/4731064/Onconic_Therapeutics_Logo.jpg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *